Unser Therapieangebot für Sie

  • Manuelle Therapie
  • Manuelle Lymphdrainage/Kompressionstherapie
  • Krankengymnastik auf neurophysiologischer Basis
    • Bobath
    • PNF
  • neben den üblichen krankengymnastischen Techniken auch
    • FBL
    • E-Technik nach Hanke
    • TER-Blum 
    • Dreidimensionale Skoliosetherapie nach Lehnert-Schroth u.v.m
  • Massage
  • Elektrotherapie/Ultraschall
  • Wärmeanwendungen wie Fango/Naturmoor, Rotlicht
  • Kälteanwendungen
  • Hausbesuche
  • Präventionsangebote: siehe auch Kursangebot

Die oben genannten Therapiemaßnahmen können wir mit den gesetzlichen Krankenversicherungen abrechnen.

Darüber hinaus informieren wir Sie gerne über die Leistungen, die wir Ihnen als Privatversicherte oder Selbstzahler anbieten können.

Beispielhaft sei hier genannt:

  • Krankengymnastik am Gerät
  • Reflexzonentherapie am Fuß
  • TER Blum als ganzheitliche Therapie
  • Kinesiotape

Was kann behandelt werden?

  • Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Muskelschwächen auch nach Unfällen und Operationen
  • Fehlstellungen, Überbeweglichkeit, degenerative, auch entzündliche Veränderungen an Wirbelsäule und Gelenken
  • Folgeschäden von Überlastung, Fehlbelastung anderer Strukturen, Narbenzüge, etc.
  • Lähmungen, Sensibilitätsstörungen, Wahrnehmungsstärungen, Spastiken
  • Lymphödeme, Lipödeme, Venenfunktionsstörungen (offene Beine)
  • Kopfschmerzen / Migräne
  • Funktionsstörungen von Organen wie z. B. Verdauungsstörungen
  • Störungen des Herz-Kreislaufsystems, vegetative Störungen
  • Atemwegserkrankungen
  • Beschwerden während und nach einer Schwangerschaft
  • Harn- Stuhl- oder Windinkontinenz
  • Verspannungen, Unruhe, Schlafstörungen, Konzentrationsstörungen